Arzneimittelforschung im Aufwind
– auch bei uns -
Unsere bisherige Beteiligung an der Erforschung von Arzneimitteln bauen wir konsequent aus. Damit erweitern wir unsere bereits bestehenden Angebote an medizinischen Leistungen. Alle Ärzte des Ärztehauses arbeiten mit einem auf Arzneimittelstudien spezialisierten, langjährig erfahrenen Team unter der organisatorischen Leitung von Dr. med. Georg P. Dahmen und Frau Dr. med. Antje Dahmen (Fachärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie), zum Team der Praxis für klinische Studien gehören weiterhin 2 Ärzte, 1 Studienkoordinatorin, 2 Study Nurses, 1 QM-Manager. Die Fachkollegen aus dem Ärztehaus und aus der Umgebung unterstützen uns tatkräftig oder übernehmen die Leitung einzelner Studien.
 
Das Ziel: Bessere Wirkung,
geringere Nebenwirkung
Unser Ziel ist, alles dafür zu tun, dass Patienten mit Arzneimitteln behandelt werden können, die weniger Nebenwirkungen haben und eine schnellere Heilung ermöglichen bzw. eine baldige Erleichterung im täglichen Umgang mit akuten oder chronischen Erkrankungen bringen. Die Entwicklung und Erforschung neuer Arzneimittel ist hierfür unumgänglich. Alle Studien werden von den Auftraggebern, Ethik-Kommissionen und zuständigen Behörden streng überwacht. Sämtliche erhobenen Daten werden anonym ausgewertet.
Intensive Betreuung
Sie als Patient können einen großen Beitrag zum Erfolg unserer Studienpraxis leisten. Zur Durchführung von Studien benötigen wir immer wieder Patienten, die bereit sind, an der Erforschung neuer Medikamente teilzunehmen. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird Sie gegebenenfalls darauf ansprechen. Für die Patienten entstehen daraus verschiedene Vorteile: Während der Studie werden sie noch intensiver betreut, oder es werden Untersuchungen geboten, die über die üblichen Kassenleistungen hinausgehen.
 
 
Machen Sie mit?!
Sicherlich gibt es für jeden Patienten weitere gute Gründe, sich aktiv an einer Arzneimittelstudie zu beteiligen. Und sei es die Gewissheit, einen guten und wichtigen Beitrag für die Patienten geleistet zu haben, die nach Ihnen von der gleichen Krankheit betroffen sein werden. So, wie es auch schon viele Patienten in entsprechenden Studien vor Ihnen getan haben, damit Sie vom heutigen Stand der Arzneimittelforschung profitieren können.
 
Für Fragen rund um Arzneimittelstudien stehen wir Ihnen gern Rede und Antwort! Weitere Informationen unter www.praxis-fuer-klinische-studien.de.

Dr. med. Antje Dahmen, Studienkoordinatorin:
Die Arzneimittelforschung ist für viele ein weites, undurchsichtiges Feld. Ich wünsche mir, dass wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

drucken
Studienpraxis